Gelassen und entspannt

Martin Frondorf und Gabriele Veit

Martin Frondorf und Gabriele Veit

Martin Frondorf & Gabriele Veit: Kein Stress mit der Entspannung – Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Das Handbuch zur Progressiven Muskelentspannung nach Edmund Jacobson bietet eine fundierte Einführung in die Grundlagen und Feinheiten dieser einfachen und wirkungsvollen Technik, die entspannend auf den Muskeltonus wirkt und das vegetative Nervensystem beruhigt. Ideal für die einfache Nutzung der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson ist die Kombination von Buch und Anleitung auf CD.

Martin Frondorf und Gabriele Veit

Martin Frondorf und Gabriele Veit

Stress bestimmt immer stärker unser Leben. Burnout und Depressionen werden mehr und mehr zur Volkskrankheit. Die Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson ist eine ebenso einfache wie geniale Entspannungstechnik, die es uns ermöglicht, sofort und ohne große Anleitung etwas für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden zu tun.

Das Handbuch bietet eine fundierte Einführung in die Grundlagen der Progressiven Muskelentspannung und setzt dabei auf zwei Schwerpunkte: Den Einsatz der Progressiven Muskelentspannung bei Schlafstörungen – worunter einer Studie zufolge 25 % der Deutschen leiden – und den Einsatz der Progressiven Muskelentspannung bei allgemeinen Stresszuständen.

Auf der 72-minütigen Audio-CD sind vier verschiedene Entspannungs-Varianten sowie eine Einführung zu hören, sodass je nach Bedarf im Stehen, Sitzen oder Liegen – mit Musik oder nur mit Stimme – auf die jeweiligen Bedürfnisse eingegangen wird. Angeboten werden zwei Kurzversion mit vier An- und Entspannungen der Muskelgruppen, eine Halbversion mit sieben An- und Entspannungen der Muskelgruppen zum Einschlafen sowie eine Entspannungsmusik pur mit der Musik von „Heart of Reiki“.

Was ist Progressive Muskelentspannung?

Seelische Anspannung spiegelt sich in Muskelanspannung wider. Wer unter Druck steht, schließt beispielsweise die Hände unbewusst zur Faust, die Zunge liegt nicht entspannt auf dem Unterkiefer, sondern drückt gegen den Gaumen. Diese Beobachtungen nutzte der amerikanische Arzt und Physiologe Edmund Jacobson (1888-1976). Er ging davon aus, dass man den Zusammenhang „Muskelanspannung ist die Folge von Stress“ auch umkehren kann in „Muskelentspannung löst Stress auf.“ Er entwickelte nach 20-jähriger Forschung zwischen 1908 und 1929 die Methode der Progressiven Muskelentspannung, die mit gezielter Muskelanspannung und -entspannung arbeitet und damit nachhaltig gegen Stress-Belastung wirkt.

Wann hilft Progressive Muskelentspannung?

Die Progressive Muskelentspannung hilft immer dann, wenn wir zur Ruhe kommen wollen, abschalten und genießen wollen. Sie trägt zur generellen Gelassenheit bei und wirkt Nervosität und Hyperaktivität positiv entgegen. In der Psychotherapie wird sie bei Angststörungen, Konzentrationsstörungen und Schlafproblemen eingesetzt. Sehr gute Erfolge konnten auch bei Spannungskopfschmerzen, Migräne, Asthma und Neurodermitis erzielt werden. Außerdem kann uns die Progressive Muskelentspannung bei chronischen Schmerzen helfen und bei allen Krankheiten, die mit dem vegetativen Nervensystem zusammenhängen, wie hohem Blutdruck oder Verspannungen.

Über die Autoren

Martin Frondorf, 1959, staatlich geprüfter Sportlehrer, ist Seminar- und Kursleiter in Unternehmen, medizinischen Praxen und Gesundheitsstudios mit dem Schwerpunkt Entspannung und Stressbewältigung, u. a. mit Progressiver Muskelentspannung.

Gabriele Veit, 1963, ist Diplom-Psychologin mit dem Schwerpunkt Sozial-, Arbeits- und Organisationspsychologie. Seit 2005 ist sie freiberuflich auch in der Gesundheitsförderung und Stressbewältigung tätig und bietet Kurse in Progressiver Muskelentspannung und Autogenem Training an.

Link zu einer externen QuelleMartin Frondorf/Gabriele Veit: Kein Stress mit der Entspannung
Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen erfolgreich einsetzen
WINDPFERD September 2013, Broschiert, 80 Seiten, incl. Audio-CD 72 Min. Spielzeit, 16,95 €

Advertisements

Über Oliver Bartsch
Online-Journalist, Multimediaentwickler, Fachjournalist mit Schwerpunkt Psychologie, Komplementärmedizin, alternative Wohn- und Arbeitsformen, regenerative Energien, Klimawandel, Spiritualität. Gestalttherapeut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: