Andreas Winter: Abnehmen ist leichter als zunehmen

Andreas Winter

Die verborgenen Gründe des Zunehmens

Die Doppel-DVD „Abnehmen ist leichter als zunehmen“ ist ein Live-Mitschnitt eines Gruppencoachings vom 15. März 2012 im Züricher Kongresshaus, wo der Diplom-Pädagoge und Psychocoach Andreas Winter vor 250 Menschen seine Methode der Stressreduktion demonstriert hat, mit deren Hilfe es Menschen gelingen soll, dauerhaft an Gewicht abzunehmen ohne Diät und Bewegungsprogramme.

Kann man allein durch das Zuschauen bei einem Gruppencoaching schon abnehmen? So verrückt es klingt, meine Antwort lautet: ja. Folgt man den Thesen von Andreas Winter, dann genügt ein Klick im Kopf, nämlich die Antwort auf die Frage: „Warum esse ich?“ Und für diesen „Klick“ im Kopf nimmt der erfolgreiche Buchautor und Leiter eines Coaching Instituts in Iserlohn sich auf zwei DVD’s über 209 Minuten Zeit und lädt sein Publikum dazu ein, mittels der Bewusstmachung unterbewusster Stressfaktoren den Prozess des Abnehmens einzuleiten. Seine These lautet, dass Übergewicht gar nichts mit Essen zu tun habe, sondern vielmehr mit falschen Glaubenssätzen, frühkindlichen Konditionierungen und falscher Erziehung, und all das lässt sich durch Erkenntnis auflösen.

Im  ersten Teil des Coachings beschäftigt sich  Andreas Winter kenntnisreich und mit anschaulichen Beispielen mit den theoretischen Grundlagen der Psychologie und der Psychosomatik. Er erläutert, weshalb ein Mensch überhaupt zunimmt und warum dies weder mit Kalorien noch mit Bewegungsmangel zu tun hat. Seine provokante und bei vielen Menschen schon erfolgreich angewandte These lautet: Entkopple das Essen von dem Gefühl, dass es für dich hat – beispielsweise dich besser nach dem Essen zu fühlen – und betrachte das Essen als das, wozu es ursprünglich mal gedacht war: als Nahrungsaufnahme, um deinen Körper mit Nährstoffen zu versorgen. Dann wird auch  kein Stresshormon Cortisol gebildet, dass für die Fettbildung zuständig ist und dich zunehmen lässt. Da wir jedoch fast alle durch vorgeburtliche Einflüsse, Glaubenssätze, Denkmuster und unreife Schlussfolgerungen falsch konditioniert sind, ist eine Auflösung der Glaubenssätze in Form einer geführten Traumreise notwendig, die am Ende der 2. DVD durchgeführt wird.

Ganz nebenbei verspricht Andreas Winter auch, dass nicht nur Übergewicht, sondern auch Rauchen, ADHS oder Partnerschaftskonflikte aufgelöst werden können. Es sei noch mal betont, dass diese zwei DVD’s kein Spielfilm und kein Vortrag sind, sondern ein Coaching. Um eine Wirkung zu erzielen, sollte man sich genug Zeit nehmen und nach der ersten DVD eine Pause von 45 Minuten einlegen. Im zweiten Teil werden dann blockierende Glaubenssätze untersucht und mit einfachen Mitteln aufgelöst. Schritt für Schritt werden die Teilnehmer zu den Stressfaktoren geleitet, die das Übergewicht verursacht haben, um deren Auslöser im Alltag zu erkennen. Bei mir war das Essen hauptsächlich Ersatzbefriedigung für emotionale Nähe. In der 20-minütigen geführten Traumreise, auf der die stressauslösenden Muster emotional umgedeutet werden, konnte ich mich gut entspannen. Jetzt hat sich mein Stoffwechsel auf das Abnehmen eingestellt. Die ersten Erfolge auf der Waage konnte ich schon feiern.

Andreas Winter: Abnehmen ist leichter als Zunehmen. Das Live-Event. Film-Mitschnitt aus dem Kongresshaus Zürich vom 15.3.2012. Mankau Verlag, 1. Aufl. August 2012, ISBN 978-3-86374-067-2. 2 DVDs im Digipack, Gesamtlaufzeit ca. 209 Min., 29,95 €

Advertisements

Über Oliver Bartsch
Online-Journalist, Multimediaentwickler, Fachjournalist mit Schwerpunkt Psychologie, Komplementärmedizin, alternative Wohn- und Arbeitsformen, regenerative Energien, Klimawandel, Spiritualität. Gestalttherapeut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: