eurotopia: Verzeichnis von Gemeinschaften und Ökodörfern in Europa

Unentbehrliches Nachschlagewerk

Ökodorf Sieben Linden

Ökodorf Sieben Linden

Die »Bibel« für alle Gemeinschaftssuchenden ist nach der aktualisierten Ausgabe 2007 in redaktionell vollständig neu verfasster Form erschienen. Das seit Mitte der 90iger Jahre herausgegebene vollständigste Verzeichnis in Europa enthält nicht nur ausführliche Selbstdarstellungen mit Adressen von 390 Gemeinschaften in 27 Ländern, davon 54 Ökodörfer, sondern auch eine ausführliche Reflexion über das Thema »Leben in der Gemeinschaft«. Ergänzt wird das Verzeichnis mit Beschreibungen von 26 Netzwerken von Gemeinschaften und Ökodörfern, einer Bibliographie themenbezogener Literatur und einem ausführlichen Index.

Mehr denn je sind vielfältige und kreative Alternativen zu unserem Gesellschaftsmodell gefragt, welches immer mehr seine Grenzen erfährt. Gemeinschaften und Ökodörfer können mögliche Alternativen und Inspirationen für unsere Zukunft bieten. Das eurotopia-Verzeichnis erzählt von den vielen Menschen in ganz Europa, die in unterschiedlichen Formen eigeninitiativ und selbstbewußt der immer drängender werdenden sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Krisen ihre eigenen Visionen entgegensetzen. Sie entwickeln dabei ernst zu nehmende Lösungsansätze für existentielle Fragen, die sich viele Menschen stellen.

Dieses Buch beantwortet viele Fragen zum Thema Gemeinschaft wie zum Beispiel: »In welchem Kontext stehen Gemeinschaften zur Gesellschaft? Wie gründet man erfolgreich eine Gemeinschaft? Was braucht Gemeinschaft um lebendig und lebenswert zu bleiben?« Auch praktische Fragen für an Gemeinschaft interessierte Menschen werden beantwortet: »Welchen Gemeinschaften kann man sich unter welchen Bedingungen anschließen? Welche Gemeinschaften empfangen arbeitende Gäste gegen Kost und Logis? Wie sind finanzielle Fragen in einzelnen Gemeinschaften geregelt?…«

Im vollständig neu verfassten redaktionellen Teil beleuchten verschiedene Autoren das Thema »Leben in Gemeinschaft«. Schwerpunkt sind in dieser Ausgabe Werkzeuge zum Aufbau und zur Gestaltung des »sozialen Organismus Gemeinschaft«. Es werden die Möglichkeiten der kollektiven Intelligenz von Gemeinschaft diskutiert und neue Entscheidungsstrukturen und Projektplanungsmethoden vorgestellt. Die Beziehung der Gemeinschaftsbewegung zur Gesellschaft wird kritisch betrachtet. Wissenschaftler schreiben über ihre Recherchen zum Phänomen »Gemeinschaft«.

Das eurotopia-Verzeichnis ist ein inspirierender Wegweiser für Menschen, die in Gemeinschaft leben wollen oder bereits leben; oder die schon immer mal einen Eindruck von der Vielfalt dieser Szene bekommen wollten. Ein Buch, das dazu anregt, sich über alternative Lebensformen Gedanken zu machen, und das durch mehrere hundert »real-existierende« Beispiele Mut macht, diese Gedanken im eigenen Leben umzusetzen.

eurotopia: Gemeinschaften & Ökodörfer in Europa, Einfach gut leben e. V., 2009
544 Seiten, Paperback, 19,50 Euro

Advertisements

Über Oliver Bartsch
Online-Journalist, Multimediaentwickler, Fachjournalist mit Schwerpunkt Psychologie, Komplementärmedizin, alternative Wohn- und Arbeitsformen, regenerative Energien, Klimawandel, Spiritualität. Gestalttherapeut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: